DOEMENS RINGANALYSEN

Ringanalysen gehören zu den wichtigsten Instrumentarien der internen und externen Qualitätssicherung.

Analysenergebnisse sollen richtig, genau und vergleichbar sein. Die Leistungsfähigkeit des eigenen Qualitätssicherungslabors kann einzig und allein über eine Teilnahme an Ringanalysen beurteilt werden. Hierbei wird eine homogene Probe von möglichst vielen Laboratorien nach dem gleichen standardisierten Meßverfahren untersucht. Aus den statistisch ausgewerteten Resultaten kann jeder Teilnehmer die Richtigkeit und Genauigkeit seines eigenen Labors ermitteln. Andererseits ermöglicht die Teilnahme an Ringanalysen, die Eignung und Leistungsfähigkeit verschiedener Untersuchungsmethoden zu beurteilen.

Seit vielen Jahren bietet das Doemens Ringanalysen für die Getränkeindustrie an. Sowohl die Ringanalysen für Bier, Ringanalysen für Würze, Ringanalysen für alkoholfreie Erfrischungsgetränke als auch Ringanalysen für Mineralwasser werden in regelmäßigen Intervallen durchgeführt. Die Teilnahme am Ringanalysenangebot von Doemens steht jedem offen und ist an keine Mitgliedschaft gebunden. Aus Datenschutzgründen werden bei allen Doemens Ringanalysen die beteiligten Labors mit Ziffern bezeichnet; den einzelnen Teilnehmern wird nur die Ziffer des eigenen Labors bekanntgegeben.

Für nähere Informationen loggen Sie sich bitte hier ein.