SENSORISCHE UNTERSUCHUNGEN

Am Doemens Technikum stehen Ihnen erfahrene Sensoriker zur Qualitätskontrolle zur Verfügung.

Die zur sensorischen Untersuchung eingehenden Bier- und Getränkeproben werden nach verschiedenen sensorischen Prüfkriterien untersucht. Dabei kann sowohl eine beschreibende wie auch eine bewertende Prüfung durchgeführt werden.

Die sensorische Beurteilung von Bier- und Getränkeproben erfolgt üblicherweise nach dem Doemens Prüfschema. Gerne unterziehen wir Ihre Biere auch einer Untersuchung nach dem DLG-Schema.

Sensorische Stabilitätstests, eine gezielte Suche nach möglichen Off-Flavours, die Organisation von Beliebtheitstest bei verschiedenen Verbraucherzielgruppen und weitere sensorische Problemstellungen erweitern den Leistungsumfang.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch in der Beratung beim Auf- und Ausbau Ihrer sensorischen Qualitätssicherung und in der langfristiger Zusammenarbeit im Rahmen von Untersuchungsverträgen durch externe Überprüfung Ihrer sensorischen Qualitätssicherung.

Die zum sensorischen Training notwendigen Flavour-Standards sind ebenso bei Doemens erhältlich. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie unter der Rubrik "Flavourstandards".