ARCHIV

Dienstag 13. März 2012

Zwei neue Mitarbeiter verstärken Doemens Team

Nach Tätigkeiten bei Paulaner, der Klosterbrauerei...

Weiterlesen
Dienstag 13. März 2012 , von Dr. Wolfgang Stempfl

Zwei neue Mitarbeiter verstärken Doemens Team

Nach Tätigkeiten bei Paulaner, der Klosterbrauerei Ettal und der Heineken-Tochter Al Ahram in Kairo wird Frau Dipl.-Brau-Ing. Nicola Buchner das Team der Genussakademie verstärken. Der weiter steigenden Nachfrage im Bereich der Sommelier-Ausbildung und entsprechenden Inhouse-Schulungen können wir so verbessert nachkommen.
Herr Diplom-Braumeister Christian Storch verstärkt das Team der Lehr-und Versuchsbrauerei. Vermehrte Nachfrage nach Versuchs-, Forschungs- und Auftragssuden und steigende Lehr- und Meistersude für unsere Schüler sind Anlass für den Einsatz eines weiteren Braumeisters im Bereich Sudhaus, Gärkeller.
Wir begrüssen beide Kollegen herzlich im Doemens-Team!

Zurück
Mittwoch 22. Februar 2012

Wassersommelierausbildung ein voller Erfolg

Alle Teilnehmer des Kurses 02/2012 zum Doemens...

Weiterlesen
Mittwoch 22. Februar 2012 , von Dr. Peter Schropp

Wassersommelierausbildung ein voller Erfolg

Alle Teilnehmer des Kurses 02/2012 zum Doemens Wassersommelier konnten Ihre Ausbildung erfolgreich abschliessen. Kursleiter Dr. Peter Schropp überreichte die Urkunden an:

  • Marion Mader, Siegsdorf
  • Thorsten Klein, Kitzingen
  • Claus Meyer, Plochingen
  • Armin Schönenberger, Kleinbittersdorf
  • Alexander Schütz, Hof
  • Christine Wald und Carina Röck, Klosterneuburg
  • Hans-Jürgen Pietzsch, Essen
  • Ingrid Schäfer, Baden-Baden
  • Tobias Einsiedel, Wallhausen
  • Adnan Alija, München
  • Herbert Bitzinger, Ipsheim
  • Susanne Fasshauer, Großalmerode
  • Thomas Wolf, Lichtenau.

Zurück
Montag 09. Januar 2012

Doemens von BG zur Ausbildung von Schankanlagenprüfern autorisiert

Ausbildung mit Prüfung für die sicherheitstechnische...

Weiterlesen
Montag 09. Januar 2012 , von Dr. Michael Zepf

Doemens von BG zur Ausbildung von Schankanlagenprüfern autorisiert

Ausbildung mit Prüfung für die sicherheitstechnische Prüfung von Getränkeschankanlagen (BGG/GUV 968): Wie qualifiziere ich mich nach dem Wegfall der Schankanlagenverordnung als Prüfer für Getränkeschankanlagen?
Diese Frage wurde jetzt durch den Arbeitskreis Getränkeschankanlagen der berufsgenossenschaftlichen Zentrale für Sicherheit und Gesundheit (BGZ) geklärt. Es wurde eine Prüfungsordnung für die Ausbildung von Personen zur sicherheitstechnischen Überprüfung von Getränkeschankanlagen verabschiedet. Das Ziel des Lehrganges ist es, die Teilnehmer mit den spezifischen Kenntnissen zum Stand der Technik vertraut zu machen (z.B. dem sicherheitstechnischen Regelwerk für Getränkeschankanlagen, der zu beachtenden Gefährdung sowie der Prüftätigkeiten). Nach den Grundsätzen der Berufsgenossenschaft (BGG/GVU-G 968) wird diese Ausbildung ab Frühjahr 2012 von Lehrgangsträgern durchgeführt, die von der BG autorisiert sind.
Doemens erhielt im Januar 2012 die Autorisierung durch die BG für die Durchführung der Grund- und Fortbildungslehrgänge.
Die nächsten Termine für den 3-tägigen Grundlehrgang sind:
  • 25. - 27. Juli 2012
  • 12. - 14. Dezember 2012
Kosten inkl. Unterrichtsmaterial, Getränke, Mittagsverpflegung und Prüfungsgebühr: 770,00 € netto
Gemäss TRBS 1203 muss die befähigte Person ihre Kenntnisse regelmäßig aktualisieren, z.B. durch Teilnahme an Lehrgängen.

Entsprechende eintägige Fortbildungslehrgänge finden bei Doemens statt.
Der nächste Termin:

  • 24. September 2012 

Kosten inkl. Unterrichtsmaterial, Getränke, Mittagsverpflegung und Prüfungsgebühr: 330,00 € netto

Zurück