Biersommeliers weltweit gefragt

Der Biersommelier hat sich seit einigen Jahren in der Braubranche etabliert und einen Namen gemacht. Neben dem klassischen Weinsommelier ist er der am stärksten nachgefragte Ausbildungszweig in der Sommelierbranche. Kein Wunder also, dass die Anzahl an Biersommeliers in den letzten Jahren stetig gestiegen ist. Das Aufgabenfeld eines Biersommeliers ist weitreichend: In der Gastronomie erstellt er die Bierkarte, berät den Koch bei Biergerichten und organisiert den Biereinkauf – er macht alles, um die ausgeschenkte Bierqualität zu verbessern und dem Bier ein wertiges Image zu verleihen.

Diese besonderen Fähigkeiten werden seit 2009 in Form einer Weltmeisterschaft gewürdigt. Alle zwei Jahre findet sie an wechselnden Austragungsorten statt, veranstaltet und durchgeführt von der Doemens Academy GmbH aus Gräfelfing. Auch Ende September 2019 wird wieder der Champion aus den Reihen der über 5.000 von Doemens und seinen Partnern weltweit ausgebildeten Biersommeliers gesucht, diesmal im Grand Hotel in Rimini in Italien. 80 Biersommeliers aus 18 verschiedenen Nationen treten dann an, um ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Präsentationskünste unter Beweis zu stellen.


Kontakt/Anmeldung

Doemens Kontakt - Carina Keegan
Carina Keegan
Tel.: +49 89 85805-20
worldcup-beersommeliers@doemens.org
Doemens