Ehemaligenverbindungen

Um die ehemaligen Studierenden mit ihrer früheren Bildungsstätte zu verbinden und weiterhin über aktuelle Neuigkeiten auf den Gebiet der Getränke- und Lebensmittelindustrie zu informieren, wurden bei Doemens im Laufe der Jahre mehrere Vereine ins Leben gerufen.

Neben dem Verein der Doemensschule - Doemens e.V. -, der als Träger und Inhaber der Akademie seit 1965 fungiert, zählen dazu auch folgende Ehemaligenvereinigungen:Um die ehemaligen Studierenden mit ihrer früheren Bildungsstätte zu verbinden und weiterhin über aktuelle Neuigkeiten auf den Gebiet der Getränke- und Lebensmittelindustrie zu informieren, wurden bei Doemens im Laufe der Jahre mehrere Vereine ins Leben gerufen.Neben dem Verein der Doemensschule - Doemens e.V. -, der als Träger und Inhaber der Akademie seit 1965 fungiert, zählen dazu auch folgende Ehemaligenvereinigungen:

Bund der Doemensianer e.V.

Der Ursprung dieser Vereinigung geht auf...

Weiterlesen

Bund der Doemensianer e.V.

Der Ursprung dieser Vereinigung geht auf das Jahr 1895 zurück, als mit dem Abschluss des ersten Braumeisterkurses der "Verein aktiver und ehemaliger Studierender der Münchner Brauerakademie" gegründet wurde. Der Verein verbindet die ehemaligen Studierenden mit ihrer früheren Bildungsstätte und informiert monatlich durch die "Doemens News" sowie durch das Jahrbuch "Der Doemensianer" weltweit über die Doemens-Aktivitäten und Neuerungen aus Technologie und Technik.

Der Bund zählt heute etwa 2000 Mitglieder in über 40 Ländern der Welt und ist in sieben Sektionen aufgeteilt:

  • Sektion Baden-Württemberg
  • Sektion Nordbayern
  • Sektion Nordrhein-Westfalen
  • Sektion Ostdeutschland
  • Sektion Österreich
  • Sektion Schweiz
  • Sektion Südbayern
  • Sektion Südtirol


Weitere Informationen unter www.doemensianer.de

Mitgliederverwaltung: Nina Hainz geschaeftsstelle@doemensianer.de


Schliessen

Bund der Lebensmittelmeister e.V.

Die Absolventen des ersten Jahrgangs zum...

Weiterlesen

Bund der Lebensmittelmeister e.V.

Die Absolventen des ersten Jahrgangs zum Lebensmittelmeister bei Doemens gründeten im Jahre 1991 den "Bund der Lebensmittelmeister". Ziel des Vereins ist es, den Berufsstand der Lebensmittelmeister sowie den Zusammenhalt der Absolventen untereinander zu stärken.

In der Ausbildung befindlichen Lehrgangsteilnehmer werden als Jungmitglieder daher bereits frühzeitig in den Bund integriert. Zusätzlich fördern mehrere renommierte Lebensmittelhersteller und namhafte Persönlichkeiten der Lebensmittelbranche den Bund. Heute zählt die Vereinigung mehr als 100 ordentliche Mitglieder.

Weitere Informationen unter www.bdlmm.info

Kontakt: Dr. Peter Schropp dr.schropp@lebensmittelmeister.de


Schliessen

Bund der Getränkebetriebsmeister e.V.

Absolventen des ersten Lehrgangs zum...

Weiterlesen

Bund der Getränkebetriebsmeister e.V.

Absolventen des ersten Lehrgangs zum "Getränkebetriebsmeister" haben sich 1984 im "Bund der Getränkebetriebsmeister" zusammengeschlossen, der sich heute als eine sehr engagierte Berufsgruppe präsentiert. Alle Mitglieder wurden bei Doemens fortgebildet, da der Getränkebetriebsmeister bundesweit nur bei Doemens und der IHK München/Oberbayern erworben werden kann. Die Anzahl der ordentlichen Mitglieder beträgt derzeit 179 Personen.

Weitere Informationen unter: getraenkebetriebsmeister.com

Kontakt Geschäftstelle Friederike Meyer: f.meyer@getraenkebetriebsmeister.com


Schliessen

Verein für Getränkebetriebswirtschaft e.V.

Der Verein für...

Weiterlesen

Verein für Getränkebetriebswirtschaft e.V.

Der Verein für Getränkebetriebswirtschaft e.V. hat es sich zur

Aufgabe gemacht, den Zusammenhalt der Getränkebetriebswirte durch die

Organisation von Veranstaltungen, Versammlungen und Exkursionen zu

fördern. Ferner steht der Verein den jeweils aktuellen Studenten sowie

Interessenten und Bewerbern beratend zur Seite. Zudem übernimmt er die

Repräsentation des Berufsbildes "Getränkebetriebswirt/in" in der

Öffentlichkeit und begleitet in beratender Funktion den Fachlehrgang für

Getränkebetriebswirtschaft an der Doemens-Akademie.

Weitere Informationen unter: www.getraenke-betriebswirte.de

Kontakt: Heiner Jäger info@getraenke-betriebswirte.de


Schliessen

Verband der Diplom Biersommeliere e.V.

Am 3. Juni 2005 konstituierte sich der...

Weiterlesen

Verband der Diplom Biersommeliere e.V.

Am 3. Juni 2005 konstituierte sich der Verband der Diplom-Biersommeliere

am Gut Riedelsbach in der bayrischen Gemeinde Neureichenau. Nur

erfolgreiche Absolventen des Kurses zum Diplom-Biersommelier haben

Anspruch auf Mitgliedschaft. Der Verband ist Träger der Bezeichnung

„Diplom Biersommelier“, welche im Sinne einer Standesbezeichnung

verstanden wird. Regelmäßige Publikation des Verbandes ist das

"Bulletin", welches im BIERIG-Magazin des BierKulturHauses abgedruckt

und somit einem breiten Kennerpublikum zugänglich ist.

Weitere Informationen unter www.biersommelier.org

Verbandsverwaltung: Christine Stempfl christine.stempfl@doemens.org


Schliessen

Wassersommelier Union

Die ersten Wassersommeliers...

Weiterlesen

Wassersommelier Union

Die ersten Wassersommeliers Deutschlands, die an der Doemens Genussakademie im Frühjahr 2011 ausgebildet wurden, gründeten bereits im Oktober 2011 die Wassersommelier Union. Zweck des Vereins ist die Förderung des Kulturgetränks „Mineralwasser“. Mittlerweile

sind über 100 Personen in der Union geführt.

Die zahlreichen Aktivitäten dieser Genussbotschafter auf Messen, in Getränkemärkten, bei gastronomischen Veranstaltungen und vielen weiteren Events unterstreichen, dass das Thema Mineralwassergenuss in der Öffentlichkeit eine immer größer werdende Resonanz erfährt und dass die Teilnehmer der Doemens-Wassersommelier-Kurse ihr Wissen somit auch immer wieder in der Praxis unter Beweis stellen können.

Weitere Informationen www.wassersommelier-union.com

Kontakt: Dr. Peter Schropp schropp@doemens.org




Schliessen