Aktuelles

Doemens Impulse 2019: Qualität

Eine Leitveranstaltung etablieren, dabei wichtige Impulse setzen und einen Mehrwert für die Teilnehmer bieten: das ist die Ausrichtung der „Doemens Impulse“. Dabei wird jedes Jahr ein „brennendes“, aktuelles Thema aufgegriffen und von Doemens-Experten sowie Fremdreferenten aus verschiedenen Blickwinkeln praxisnah betrachtet.

Bei den Doemens Impulsen 2019 drehte sich alles um Qualität, ein zentraler Bestandteil jedes Getränkeunternehmens. Die Wichtigkeit dieses Themas hat sich an den beiden Seminartagen am 31. Januar und 1. Februar dann auch deutlich an den lebendigen Diskussionen der rund 70 Teilnehmer mit den Referenten gezeigt.

Für eine Brauerei ist Qualität der zentrale Erfolgsfaktor. Das Spannende dabei ist, Qualität definiert jeder anders. Für einen Verbraucher hat Qualität andere Dimensionen wie für einen Einzelhändler, der Großhandel definiert Qualität mit anderen Aspekten als der Gastronom. Und mit all diesen Qualitätsansprüchen ist der Hersteller gleichzeitig konfrontiert.

Deshalb war der Ansatz für die Doemens Impulse 2019 wichtiger denn je, das Thema Qualität wurde aus diesen unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchtet. Dabei – und das ist das große Plus der inhaltlichen Konzeption– wurden praktische, umsetzbare Ansätze in den Vorträgen vorgestellt und die Umsetzung des Qualitätsanspruchs in der täglichen Praxis aufgezeigt -vom Kleinbrauer bis hin zum internationalen Getränkekonzern.

Abgerundet wurde der Branchenevent durch eine gelungene Abendveranstaltung bei der Doemens Akademie mit einem bayerischen Buffet und Siegerbieren des European Beer Star Wettbewerbs 2018. Eine optimale Gelegenheit zum Networken und zum Austauschen. Die dritte Auflage der Doemens Impulse findet Ende Januar/Anfang Februar 20202 statt.

Hier geht es zur Bildergalerie