Aktuelles

Inhouse-Seminar „Bierbrauen kompakt“ für Mitarbeiter der Symrise AG

Die Doemens Akademie bietet Unternehmen neben offenen Seminaren auch Inhouse-Seminare bzw. -Schulungen an. Durch die maßgeschneiderten, individuell zugeschnittenen Inhalte bestimmt der Kunde die Ziele der Schulung anhand der spezifischen Schulungsbedürfnisse des Unternehmens und deren Mitarbeiter.

Symrise, der globale Hersteller von Duft- und Geschmacksstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen für Lebensmittel und Kosmetika, hat Ende Februar für acht Mitarbeiter aus dem Bereich Entwicklung und Applikation von alkoholischen Getränken bei der Doemens Akademie ein Inhouse-Seminar „Bierbrauen kompakt“ durchführen lassen.

Den Noerdlingern war es wichtig, dass die Seminarteilnehmer in kurzer Zeit viel Wissenswertes in Theorie und Praxis über Bier erfahren: „Holistische Geschmackslösungen stehen im Mittelpunkt unseres Geschäftsansatz und unseres Qualitätsversprechen an unsere Kunden, in diesem Zuge trainieren und schulen wir alle unsere Mitarbeiter im Bereich Rohstoffe, Herstellung und Prozessabläufe, wie zum Beispiel dem Brauprozess“, so Dr. Michael Kempf, Technischer Direktor Beverages EAME, Flavor Divison.

Neben der Vermittlung theoretischen Grundwissens, wie Rohstoffkunde und Sudhausprozesse, wurde unter professioneller Anleitung von Seminarleiter Lars Peuker ein eigener Sud in der Doemens Lehr- und Versuchsbrauerei eingebraut. Ein Highlight für die Teilnehmer. Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß an der 5-hl-Anlage selbst Hand anzulegen und ein Gefühl für die Sudhausarbeit zu erlangen. Die Theorie der Hefetechnologie und der Gärung konnte dann auch noch am eigenen Sud praktisch „erlebt“ werden.