Aktuelles

Neujahrstreffen des Bundes der Getränkebetriebsmeister

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Mitglieder des Bundes der Getränkebetriebsmeister (GBM) zu ihrem traditionellen Neujahrstreffen, diesmal bei der Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH. Zunächst stand eine ausführliche Betriebsbesichtigung auf dem Programm, unter anderem die erst 2018 neu in Betrieb genommene Glas-Mehrweganlage. Nach einer kurzen Firmenpräsentation wurden die Mitglieder des Bundes anschließend zum gemeinsamen Abendessen eingeladen, bei dem wie immer ein reger Erfahrungsaustausch stattfinden konnte.

Doemens war bei dem Treffen durch GBM-Lehrgangsleiter Dr. Richard Plapperer vertreten. Dieser zeigte sich sehr zufrieden mit dem Wochenende: „Der Betrieb in Fachingen setzt branchenweit Maßstäbe. Davon konnten wir uns während der beeindruckenden Werksführung überzeugen. Aber auch das Abendprogramm mit sehr interessanten Gesprächen leistete seinen Beitrag zum rundum gelungenen Wochenende.“ Besonders erfreut zeigte sich Dr. Plapperer darüber, „dass bei den letzten GBM-Treffen auch immer mehr frisch gebackene Getränkebetriebsmeister/innen teilnehmen, die erst vor Kurzem ihre Weiterbildung bei Doemens abgeschlossen haben. Dies auch weiter zu forcieren, muss auch in Zukunft unser aller Ziel sein.“