Aktuelles

Zweites Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft der Biersommeliers

Am 26. September findet im italienischen Rimini die von der Doemens Akademie organisierte und durchgeführte sechste Weltmeisterschaft der Biersommeliers statt, zu der sich über 70 Teilnehmer aus 18 Nationen einfinden werden. Zu diesem Megaevent sind auch 16 Teilnehmer aus Deutschland qualifiziert, um sich mit den Besten der Besten Biersommeliers zu messen. Die Leistungsdichte der Biersommeliers liegt so eng zusammen, dass beim Wettkampf nur Nuancen entscheiden werden, wer neuer Champion wird.

Um bestmöglichst auf das Event vorbereitet zu sein, finden für die Deutschen Biersommeliers drei Trainingslager unter der Leitung von Dorothea und Hans Wächtler, Bierbegeisterung, statt. Zur zweiten bierigen Vorbereitung fanden sich die Biersommeliers im Weyermann Gästezentrum Mitte April in Bamberg ein. Das Wochenende stand ganz unter dem Motto Malzaromen (Vortrag und Führung durch Michael Wöß), weiterhin wurden die sensorischen Sinne und die rhetorischen Fähigkeiten (Schulung durch Rhetorikspezialist Michael Ehlers) und Fertigkeiten geschult.

Ein großer Dank gilt der Firma Weyermann für die Gastfreundschaft und die Unterstützung der Weltmeisterschaft als Sponsor. Ohne Sponsoren wäre die Durchführung der Weltmeisterschaft nicht möglich. Neben dem Bamberger Traditionsunternehmen werden Kaspar Schulz, Siemens, Sahm und Arte Bier der Österreichische und Schweizer Brauereiverband als Sponsoren auftreten. Einen maßgeblichen Beitrag zum Gelingen der Weltmeisterschaft leisten zudem die beiden Hauptsponsoren drinktec (Messe München) und Joh. Barth & Sohn.