Aktuelles

Chinesische Universitätsdelegation besucht Doemens Akademie

Hohen Besuch aus China erhielten Anfang November Doemens-Geschäftsführer Dr. Werner Gloßner und Dr. Gerrit Blümelhuber, der den Doemens-Geschäftsbereich Beratung, Seminare und Dienstleistungen verantwortet. Eine hochrangige Delegation der Qilu University of Technology in Jinan aus der Provinz Shandong machte sich ein umfassendes Bild über die Aktivitäten und das Portfolio der Doemens Akademie. Die Universität mit über 1000 Mitarbeitern, die sich in vielen technischen/technologischen Bereichen einen Namen gemacht hat, wurde 1948 gegründet, und hat knapp 30.000 Studierende.

In einem Rundgang wurden der interessierten Delegation, darunter auch Chen Jiachuan, President und Profesor Liu Yu, Director of Academic Affairs Department, die Doemens Labore, die Versuchs- und Lehrbrauerei und das Abfüll- und Verpackungstechnikum gezeigt. Sie zeigten sich beeindruckt von dem erfolgreichen Doemens-Motto „Enge Verzahnung von Theorie und Praxis“, denn auch die Qilu University verfolgt mit „Practice persistently and improve our ability for a moral aim“ einen ähnlichen Ansatz. Im Anschluss wurden weitere Ansätze für eine Zusammenarbeit beider Bildungsinstitutionen erörtert.