Aktuelles

Erster Biersommelier-Kurs in Argentinien

Argentinien zählt eigentlich als Weinland. Dass aber auch hervorragende Biere produziert werden, wissen (noch) nur Branchen-Insider Die Überlegungen reiften schon lange bei Dr. Michael Zepf, Leiter der Doemens Genussakademie und den beiden Doemens-Partnern in Brasilien, Cilene Saorin und Carlo Bressiani von der ESCM (Escola Superior de Cerveja e Malte), einen Biersommelier-Kurs in Buenos Aires anzubieten.

Die Premiere im April war ein riesen Erfolg: Der erste Kurs ist mit 24 Teilnehmer ausgebucht und endet im September. Die Kursinhalte lehnen sich stark an die Themen der deutschen Biersommelier-Ausbildung an, werden aber durch landes- bzw. kontinentalspezifische Branchengegebenheiten ergänzt. Der Kurs findet vorzugsweise am Wochenende statt und umfasst fünf Module, die einerseits von Cilene Saorin, andererseits von Dozenten vor Ort, durchgeführt werden. Für die administrative Verwaltung ist die ESCM verantwortlich.